LTE Header images for design purposes
previous | overview | next

Bombardier 185

Bombardier 185

 

 

 

 

 

 

 

Beschreibung:

Bombardier Traxx F140 AC1 bzw. Traxx F140 AC2 sind Typennamen der Bombardier 185. 
Traxx (kurz für englisch locomotives platform for transnational railway applications with extreme flexibility) heißt eine von Bombardier hergestellte Typenfamilie elektrischer und dieselelektrischer Lokomotiven für den Einsatz im mittelschweren Güter- und Personenzugverkehr.
Der Name Traxx hat auch Anklang an das Wort Traktion bzw. engl. traction für Zugkraft. Das X kann für eXtra stehen, so dass sich auch die Bedeutung „extra große Zugkraft“ ergibt.
Die Endmontage der Lokomotiven erfolgt im Bombardier-Werk Kassel, einem Teil des ehemaligen Henschel-Werkes.
Insgesamt sind heute Lokomotiven der Traxx-Familie in 17 Ländern im Einsatz.

 

Technik:

Traxx AC1: Auf Grund der wachsenden internationalen Aktivitäten von DB Cargo wurde für neue Güterzug-E-Loks Zweisystemfähigkeit für den Einsatz unter einer mit 25 kV 50 Hz gespeisten Oberleitung gefordert, um mit den Loks auch Frankreich, Luxemburg und Dänemark anfahren zu können. 

Im Januar 2000 konnte der Hersteller Bombardier mit der 185 001 das erste Exemplar einer Mehrsystemvariante der Baureihe 145 präsentieren. Technisch sind die 185er eine Weiterentwicklung der 145, auch flossen Erkenntnisse aus der Entwicklung der Baureihe 146 in die Loks mit ein. 

Nach fast sechsjähriger Produktion wurde mit 185 557 Anfang 2006 die letzte Lokomotive der 332 Lokomotiven der Baureihe 185.1 fertiggestellt.

Weil die Loks aus Platz-, Gewichts- und vor allem Kostengründen nicht die Zugbeeinflussungssysteme und andere Ausrüstungsteile für alle denkbaren Einsatzländer tragen können, werden sie bei Anlieferung bzw. später bei Bedarf mit bestimmten Paketen aus- oder nachgerüstet. 

Es existiert eine nur in Deutschland und Österreich einsetzbare Basisversion mit nur zwei Stromabnehmern und ohne zusätzliche Sicherungssysteme. Neben den 200 Loks der DB (185 001–200) sind insgesamt 57 dieser Loks bei diversen und oft wechselnden Privatbahnen in Deutschland, Österreich und der Schweiz im Einsatz. 

 

Die Traxx 2 ist eine Weiterentwicklung der Traxx-Baureihen, gegenüber welchen sie als augenfälligste Änderung einen überarbeiteten Lokkasten besitzt. Die Änderung erfolgte um den neuen, strengeren Sicherheitsnormen bezüglich Crashfestigkeit zu genügen und ist an leicht nach unten gezogenen Ecken am Lokkasten und den Frontklappen zum Ausbau der Klimaanlage zu erkennen. Geändert wurde auch die Umrichteranlage. Es kommen dabei zwei grundlegend verschiedene Bauarten von wassergekühlten IGBT-Stromrichtern zum Einsatz. Die in der F 140 MS verwendete Anlage ähnelt der in Traxx 2E verwendeten. 

F140 AC2: Beginnend mit der Betriebsnummer 185 562 werden die Loks in dieser verbesserten Form ausgeliefert, bezeichnet als Baureihe 185.2. Die Lokomotiven haben Betriebserlaubnis und Netzzulassung für Österreich.

 

Für die LTE-group sind Loks dieser Type  mit der Nummer 185 608 und 621 (AC2) (LTE Logistics & Transport) unterwegs.

 

Daten (Traxx F140 AC1):

Anzahl: 374
Hersteller: Bombardier Transportation
Baujahr(e): 1999–2005
Achsformel: Bo’Bo’
Länge über Puffer: 18.900 mm
Höhe: 4.385 mm
Breite: 2.978 mm
Drehzapfenabstand: 10.400 mm
Dienstmasse: 85,0 t
Radsatzfahrmasse: 21,3 t
Höchstgeschwindigkeit: 140 km/h
Stundenleistung: 5.600 kW
Dauerleistung: 4.200 kW
Leistungskennziffer: 65,9 kW/t
Stromsystem: 15 kV 16,7 Hz~ und 25 kV 50 Hz~
Anzahl der Fahrmotoren: 4 motor BAZu 8871/4
Antrieb: Tatzlager
Zugsicherung: PZB, LZB

 

Daten (Traxx F140 AC2):

Hersteller: Bombardier Transportation
Baujahr(e): seit 2004
Dienstmasse: 85,0 t
Radsatzfahrmasse: 21,3 t
Höchstgeschwindigkeit: 140 km/h
Stundenleistung: 5.600 kW
Dauerleistung: 4.200 kW
Leistungskennziffer: 65,9 kW/t
Stromsystem: 15 kV 16,7 Hz ~; 15 kV 16,7 Hz ~ 
Anzahl der Fahrmotoren: 4
Antrieb: Tatzlager
Zugsicherung: diverse
Weitere Daten siehe oben
 

Quelle: wikipedia, railcolor

 

BOM 185

Unsere 185er rollen für Sie durch Europa.

  
LTE-grouplocomotives & designsthe handsome side of transportation
Country:
Loading Gif
Share this pageFacebookTwitterGoogle+Print

Contact us

Head Office LTE group

Am Concorde Park 1/B1/21
2320 Schwechat | Austria
T: +43 (0)316 57 20 20-0
F: +43 (0)316 57 20 20-250

sales@LTE-group.eu

© 2018 LTE group
OK

This website uses cookies. Further information