Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwendet diese Website Cookies und Services (z.B. Google Maps) von Drittanbietern. Mit der Benutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen

OK
LTE Header images for design purposes
LTE-NewsNews & Blogup-to-date

Zum Jahreswechsel - konstant soll ausschließlich die Veränderung sein2021-12-27 | LTE News

Zum Jahreswechsel - konstant soll ausschließlich die Veränderung sein

Nach dem Jahr 20 seit unserem ersten Transport von Marchtrenk nach Waldmühle blickt die LTE, dank ihrer Kunden als wichtiger Player im europäischen Netzwerk zwischen den Häfen des Atlantiks, des Mittel- und Schwarzen Meeres, auf 2021 zum diesjährigen Jahreswechsel besinnlich zurück und darf sich gleichermaßen auf ein spannendes 2022 freuen.

Bleiben Sie informiert!

Fill in your email address and get regular updates from LTE-group!

Do not fill out these fieldsDo not fill this out:Do not fill this out:Do not fill this out:

„Natürlich musste die Branche der Pandemie auch 2021 ihren Tribut zollen, die LTE ist ihrem Wahlspruch jedoch auch in diesen lebhaften Zeiten treu geblieben,“ resümiert Andreas Mandl. Demnach konnten wir in den vergangenen Monaten einige weitere Meilensteine gesetzt werden: Mit der LOCMASTA geht nach ihrer Fertigstellung 2022 eine Servicestation für Taurus, Vectron und TRAXX an einem wichtigen Knoten in Zentraleuropa in Betrieb, ein Stützpunkt für untere Instandhaltungsstufen, aber auch Standort für Schulungen und die neue Zentrale der LTE-group.

 

LOCMASTA | ETL Haiböck

 

Für alle, die unsere neue Adresse noch nicht notiert haben:

LTE Logistik und Transport GmbH | Bahnstraße 51/1 | 2440 Gramatneusiedl | AT

 

die neue Zentrale 

Schließlich kündigt sich an, dass 2022 mit Italien und Bulgarien das Dutzend der europäischen Partnerunternehmen vervollständigt wird: „Die zehn Länder unserer Gruppe und unsere zwei Schwesterunternehmen bieten mittlerweile Komplettlösungen mit eigenen Wagen an – auch dieses Feld werden wir weiterhin ausbauen,“ verspricht Andreas Mandl und vergisst dabei nicht, darauf hinzuweisen, wie enorm wichtig es in den kommenden Jahren sein wird, mit Engagement an der Verkehrswende aktiv mitzuwirken. „Auch wenn es bisweilen wie ein Kampf gegen Windmühlen anmutet, die Ziele 2030/2040 können wir nur gemeinsam schaffen.“

 

all across Europe | barus.at

 

In diesem Sinne nutzen wir die, wenn auch zum Großteil nur imaginäre, Weihnachtsfeier, weil uns das Virus wieder einen Strich durch die Rechnung macht, und stoßen wir darauf an, was uns dieses Jahr gelungen ist und auf die neuen Herausforderungen, denn „konstant soll ausschließlich die Veränderung sein.“


Seite teilenLinkedInFacebookTwitterPer E-Mail TeilenDrucken

Kontaktieren Sie uns

Head Office LTE-group

Bahnstraße 51/1
2440 Gramatneusiedl | Austria
T: +43 (0)316 57 20 20-0
F: +43 (0)316 57 20 20-250

info.at(at)LTE-group.eu

© 2022 LTE group