Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwendet diese Website Cookies und Services (z.B. Google Maps) von Drittanbietern. Mit der Benutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen

OK
LTE Header images for design purposes
LTE-NewsNews & Blogup-to-date

LTE's green logistics: 40 trucks - one train2022-01-26 | Ökologie, Ressourcen, LTE News

LTE's green logistics: 40 trucks - one train

Unter dem Motto „40 Trucks - One Train“ setzt die LTE-group ein deutliches Zeichen - wir meinen es ernst, wenn es um unseren Beitrag geht, ein Klimaziel zu erreichen: CO2-neutral bis 2040!

Bleiben Sie informiert!

Fill in your email address and get regular updates from LTE-group!

Do not fill out these fieldsDo not fill this out:Do not fill this out:Do not fill this out:

Die LTE-group lebt seit Jahrzehnten gleichermaßen wegweisende Innovation wie sorgfältigen Umgang mit den Ressourcen: Bereits 2019 zog LTE als erstes EVU in Österreich eine Standortbilanz im Zusammenhang mit ihren CO2-Emissionen, und die fiel durchaus zufriedenstellend aus. Ebenso punktet das Unternehmen nicht nur durch Zuverlässigkeit und Schnelligkeit, sondern hat früh erkannt, dass diese Bausteine zum Erfolg ebenso innovativer und umweltverträglicher Werkzeuge bedürfen. Dass man hier zweifellos aufs richtige Pferd - besser: einige tausend Pferde - gesetzt hat, beweisen die modernen Mehrsystem-Lokomotiven, die sowohl Zeit als auch Schadstoffe deutlich minimieren.

  

Photo: Siemens

 

Mit dem Slogan „40 Trucks - One Train“ wird die Relation zu den mit der Bahn konkurrierenden Transportmöglichkeiten deutlich sichtbar dargestellt. Die LTE macht damit gleichermaßen auf die Vorteile wie die Notwendigkeit des Modal Split aufmerksam: bei einem Güterzug von Rotterdam nach Wien, beladen mit der Fracht von 40 LKW-Zügen, steht ein Diesel-Äquivalent von ca. 3.500l auf der Schiene 18.700l auf der Straße gegenüber. Ähnlich verhält es sich, wirft man einen Blick auf die Unfallstatistiken, sowie die Beeinträchtigung durch Lärm, Staub, Luft, Schädigung der natürlichen Lebensräume, kurz: unser Klima.

  

VCÖ | https://www.vcoe.at

 

CEO Andreas Mandl wird daher nicht müde zu verlangen, den Worten Taten folgen zu lassen, um den Anforderungen der nächsten Jahre gerecht zu werden: „Es gilt, den Modal Split zunehmend auf die Schiene zu verlagern, den lokalen Güterverkehr, wo es nicht anders möglich ist, mit zeitgemäßer Energienutzung auf der Straße zu belassen und die Güterverkehre über, sagen wir, 500 km auf die Schiene zu verlagern. Hier sind wir alle aufgefordert, alles zu unternehmen, um die gesteckten Klimaziele zu erreichen.“

 

LTE | Marcel Adamkiewicz


Wir sind davon überzeugt, dass die LTE-group auf dem richtigen Weg zur Erreichung der Klimaziele 2040 ist - das attraktive Lokdesign von „40 Trucks - One Train“ hat auf jeden Fall bereits den Weg in die sozialen Medien gefunden.


Seite teilenLinkedInFacebookTwitterPer E-Mail TeilenDrucken

Kontaktieren Sie uns

Head Office LTE-group

Bahnstraße 51/1
2440 Gramatneusiedl | Austria
T: +43 (0)316 57 20 20-0
F: +43 (0)316 57 20 20-250

info.at(at)LTE-group.eu

© 2022 LTE group