LTE Header images for design purposes
LTE-NewsNews & Blogup-to-date

LTE und die neue Seidenstraße2018-05-14 | Routen, LTE News

Auf Basis der “One Belt One Road Initiative” fährt jetzt wieder ein neuer Zug auf der Seidenroute. Dieser Zug verließ am 26.04.2018 Tangshan in China und fuhr über Kijfhoek nach Antwerpen, wo er Samstag in der Früh ankam.

LTE und die neue Seidenstraße

LTE–NL hat vom Operateur RTSB die Verantwortung für diesen Zug auf dem Abschnitt Malaszewicze (Grenze Weißrussland – Polen) bis zum Terminal Main Hub in Antwerpen bekommen, wobei der belgische Streckenabschnitt durch den Terminal Eigentümer von Main Hub – Lineas - im Auftrag der LTE–NL gefahren wird.

 

Zurück nach China fährt der Zug von Gent. Dort werden Autos geladen und nach Xiang in China transportiert.

Xiang ist für LTE–NL wieder eine neue Destination in China und ein neuer Shuttle neben dem bestehenden Shuttle nach Chengdu.

LTE–NL fährt damit für die RTSB Shuttles von verschiedenen Destinationen in China nach Tilburg, Duisburg, Antwerpen und Gent. Wie die Zukunft zeigen werden weitere Destinationen in China und Europa dazukommen.

 

Wir werden Sie auf jeden Fall am Laufenden halten.


Seite teilenFacebookTwitterDrucken

Kontaktieren Sie uns

Head Office LTE group

Am Concorde Park 1/B1/21
2320 Schwechat | Austria
T: +43 (0)316 57 20 20-0
F: +43 (0)316 57 20 20-250

sales@LTE-group.eu

© 2019 LTE group

Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwendet diese Website Cookies und Services (z.B. Google Maps) von Drittanbietern. Mit der Benutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen

OK