Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwendet diese Website Cookies und Services (z.B. Google Maps) von Drittanbietern. Mit der Benutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen

OK
LTE Header images for design purposes
LTE-NewsNews & Blogup-to-date

LTE Lokdesign | Transmontana #1 "Henri Marie Coanda"2020-06-08 | Ressourcen

Seit einiger Zeit widmen die LTE Romania und ihr Schwesterunternehmen, die LTE Hungaria ihre Lokomotiven aus dem Hause Softronic vom Typ Transmontana herausragenden Persönlichkeiten, die sich als Wissenschaftler in ihren Ländern auch international verdient gemacht haben.

LTE Lokdesign | Transmontana #1 'Henri Marie Coanda'

Der Aerodynamiker Henri Marie Coanda wurde im ausgehenden 19. Jhdt., genau am 7. Juni 1886, als zweites Kind einer neunköpfigen vielgeachteten Familie in Bukarest geboren. Im Zuge seiner Erziehung und Ausbildung absolvierte er einige Stationen zwischen Militär und technischen Universitäten, was dazu führte, dass Coanda bereits 1905 der Armee die Konstruktion eines Flugzeuges präsentieren konnte.

 

Henri Marie Coanda | barus.at

 

Nachdem er sich aber mit der militärischen Disziplin nie so richtig anfreunden konnte, heuerte er schließlich in Frankreich bei der École Supérieure D’Aeronautique et de Construction Mechanique an, wo er 1910 Luftfahrtingenieur wurde. Hier gelang ihm mit der Konstruktion der Coanda-1910 ein Flugzeugtyp, für den und den so genannten Coanda-Effekt er schließlich berühmt werden sollte. Dabei handelte es sich um ein Strahltriebwerk, bzw. Thermojet, das bei seinem ersten Testflug die Kraft des Antriebs vorführte. Der Effekt, das sich die Gase und schließlich die Flammen am Rumpf des Triebwerks anlegten, wurde nach dem Urheber benannt - das Flugzeug jedoch verbrannte nach der Landung.

 

Henri Marie Coanda | LTE

 

Heute kennt man Henri Marie Coanda in Rumänien schon alleine aus dem Grund, dass der wichtigste Flughafen des Landes nach ihm benannt wurde und die Mehrzahl der Binnen- und internationalen Flüge hier ihren Ausgang nehmen, bzw. hier ankommen.

 

George Glavan, Managing Director der LTE Romania, freut sich demnach, dass Persönlichkeiten wie Coanda, aber auch Traian Vuia und jüngst Justin Capra das Unternehmen schmücken: „Somit zollen wir diesen Persönlichkeiten nicht nur unseren Respekt, sondern wir identifizieren uns mit ihrer Innovationsfreude, die wir im Rahmen unserer Arbeit für unsere Klientel weitertragen wollen.“


Bleiben Sie informiert!

Fill in your email address and be informed get regular update from LTE-group!

Do not fill out these fieldsDo not fill this out:Do not fill this out:Do not fill this out:
Seite teilenLinkedInDruckenFacebookTwitter

Kontaktieren Sie uns

Head Office LTE group

Am Concorde Park 1/B1/21
2320 Schwechat | Austria
T: +43 (0)316 57 20 20-0
F: +43 (0)316 57 20 20-250

sales(at)LTE-group.eu

© 2020 LTE group