Datenschutz Information

Wir verwenden Cookies um externe Inhalte darzustellen, Ihre Anzeige zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Dabei werden ggf. Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für externe Inhalte, soziale Medien, Werbung und Analysen weitergegeben. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben.

Sie können entweder allen externen Services und damit Verbundenen Cookies zustimmen, oder lediglich jenen die für die korrekte Funktionsweise der Website zwingend notwendig sind. Beachten Sie, dass bei der Wahl der zweiten Möglichkeit ggf. nicht alle Inhalte angezeigt werden können.

Alle akzeptieren
Nur notwendige Cookies akzeptieren
LTE Header images for design purposes
LTE-NewsNews & Blogup-to-date

Die höchstpersönlichen Angelegenheiten der LTE AT2022-05-11 | LTE Spezialisten

Die höchstpersönlichen Angelegenheiten der LTE AT

Gerade die Bahnbranche hat in diesen Tagen alle Hände voll zu tun, um einen aktiven und wichtigen Beitrag zum Thema Klimaschutz zu leisten. Florian Münzer und Edith Pölzl sorgen bei LTE AT für beste Witterungsverhältnisse.

Bleiben Sie informiert!

Fill in your email address and get regular updates from LTE-group!

Do not fill out these fieldsDo not fill this out:Do not fill this out:Do not fill this out:

„Einerseits bemühen Edith und ich uns um den reibungslosen Ablauf rund um die bürokratischen Notwendigkeiten, wenn es ums Personal geht,“ meint Florian Münzer. „Also kümmern wir uns darum, dass neue Dienstverträge rasch gefertigt werden, alle Unterlagen für die Anmeldung vorhanden sind … einfach gesagt, wir erstellen einen Personalakt für jede:n Mitarbeiter:in.“ Unterstützt werden wir dabei tatkräftig von der Personalabteilung sowie der Lohnverrechnung der GKB.

 

von links: Edith Pölzl, Florian Münzer | LTE-group

Andererseits ist das natürlich der einfachere Teil der Herausforderungen, welche Management und Kolleg:innen fordert: „Gemeinsam wählen wir die Aspirant:innen für die vakanten Positionen aus, das sind demnach wir und die Abteilungsleiter im Unternehmen und last, but not least, natürlich unser Geschäftsführer Heinrich Juritsch.“ Um den Mitarbeiter:innen bestmögliche Rahmenbedingungen zu bieten, werden gemeinsam mit dem Betriebsrat gewisse Themengebiete wie Arbeitszeit oder Dienstplanung mittels Betriebsvereinbarungen vorab geregelt. „Wir haben etwa mit den TFZF (Triebfahrzeugführer:innen) vulgo Lokführer:innen und den Wagenmeister:innen solche Vereinbarungen geschlossen. Natürlich muss die Bezahlung stimmen, doch wir sind in der Branche darüber hinaus bekannt dafür, auch in schwierigen Zeiten kollegiale Lösungen zu finden, die sich sowohl an der Realität draußen orientieren, als auch den Wünschen der Mitarbeiter:innen gerecht werden.“ Hier gilt es vor allem, ein Augenmerk auf mittlerweile alle Generationen zu werfen, denn 20 Jahre Unternehmenserfahrung rücken auch Bedürfnisse neu zurecht: „Junge Kolleg:innen sehen ihre Schwerpunkte sicher woanders angesiedelt als die älteren, und danach richten sich die Angebote, die wir mit der Belegschaft erarbeiten, damit sie sich möglichst lange bei uns wohlfühlen.“

LTE-group | All Across Europe

 

Darüber hinaus geht es darum, die Bedürfnisse der Gegenwart im Auge zu behalten, sondern es ist für das gesamte Team von existentieller Bedeutung, den Blick in die Zukunft zu schärfen: „Gemeinsam mit unserer Mutter GKB bilden wir etwa Lokführer:innen aus, die den Anforderungen im 21. Jhdt. im internationalen Zusammenspiel der Transportbranche auf der Schiene gerecht werden. Wir ermöglichen daher etwa unseren TFZF, die Lizenz für das Befahren des deutschen Bahnnetzes zu erwerben.“ Damit legen die LTE AT und somit die gesamte Gruppe wieder einmal die Latte - den internationalen Trends entsprechend - im europäischen Zusammenspiel ein wenig höher.,Doch es geht hier nicht nur um Kostensenken und Gewinnoptimierung, sondern es zeigt eine weitere Facette: Die LTE ist ein europäisches Unternehmen mit einem starken Herz aus Österreich, aber mit einem um nichts weniger starken Organismus, eingebunden in mittlerweile ein goldenes Dutzend von kompetenten Geschwistern.“


Seite teilenLinkedInFacebookTwitterPer E-Mail TeilenDrucken

Kontaktieren Sie uns

Head Office LTE-group

Bahnstraße 51/1
2440 Gramatneusiedl | Austria
T: +43 (0)316 57 20 20-0
F: +43 (0)316 57 20 20-250

info.at(at)LTE-group.eu

© 2023 LTE group